Interessante Bioresonanzerfindungen: der Multi Wave Generator von Lakhovsky - Teil 2

Im vorherigen Teil haben wir uns mit der Theorie von Georgy Lakhovsky befasst, dass gesunde Zellen im Körper durch die Erhöhung ihrer eigenen Strahlung beeinflusst werden können. Er beschloss, dies mit Hilfe seiner Erfindung zu realisieren - mit dem MWO (Multi-Wave Oscillator).


Wie kommt es nun zu dieser Regulierung?


Georgy Lakhovsky beschrieb es wie folgt:


„Wir nehmen an, dass die Zelle Strahlung einer spezifischen Frequenz emittiert und dass die pathogenen Mikroorganismen Strahlung einer anderen Frequenz emittieren. Der Erreger beginnt einen Kampf mit der Zelle; es entsteht eine Krankheit. Wenn die Zelle gegenüber äußeren Schwingungen empfindlich ist oder es sich um einen schmalen Frequenz-Bereich der natürlichen Schwingungen handelt, ermöglicht die Strahlung der Mikroben die Entstehung einer Krankheit im Körper, was sogar zum Tod führen kann. Wenn die Zelle nun aber Schwingungen mit einer optimalen Amplitude und Frequenz erzeugt, wodurch äußere Einflüsse neutralisiert werden können, bleiben der „Ton“ und die Vitalaktivität des Organismus erhalten.


Das ist meine Theorie. Jetzt ist die Situation in der Medizin so, dass Retter, die helfen wollen, mächtige Waffen entwickeln, die der zu rettenden Person nicht nur helfen, sondern auch schaden können.


Die erforderliche Tätigkeit sollte die Mikroben, die mit gesunden Zellen in Kontakt kommen, nicht zerstören sondern die Eigenschwingungen der Zelle oder direkt die Strahlung des Blutes stimulieren. Im Januar 1924 begann ich mit der Entwicklung eines Geräts namens Radio-Cellulo-Oszillator.


Nach dem ersten Gebrauch merkte ich, dass die Zellen mit sehr schwachen Schwingungen, ihre eigene Frequenz wiederfinden und ihre eigene Amplitude wiederherstellen, wenn sie sich in einem breitbandigen Strahlungsfeld befinden. Diese Art der Schwingung gehört zu Radiowellen und ist im Gegensatz zu Röntgenstrahlen harmlos. Ihre Verwendung stellt kein Risiko für den Nutzer und den Patienten dar.“

- 12. Juni 1934


Interessant, oder?


Mit Hilfe seines Geräts führte Georgy Lakhovsky viele Experimente in der elektromagnetischen Wellentherapie durch und begann seine Experimente damals an Pflanzen.

#DEHolding #bioresonancetherapy #lakhovsky


1 Ansicht0 Kommentare